Dienstleister:



 


Serviceleistungen


Basispaket "Grundservice"
(Leistungen der Betreuungspauschale)


24-Stunden-Notrufsysteme für jede Wohnung (DRK Hausnotruf-Dienst; koordiniert über computergesteuerte Hausnotrufzentrale)

Notfall-Hilfe durch qualifiziertes Personal

persönliche Beratung / allgemeine Betreuung

Koordination und Organisation von Gemeinschafts- oder Freizeitaktivitäten

Vermittlung sonstiger Dienstleister (z.B. Friseur, Fußpflege usw.)

Organisation benötigter Zusatzleistungen

Benutzung der Gemeinschafts- und Begegnungsräume

 

Abrufbare Wahl-Zusatzleistungen
(gegen gesonderte Vergütung)

Diese Zusatzleistungen sind vom Bewohner frei wählbar und können je nach Bedarf einzeln abgerufen werden. Sie sind jederzeit auch wieder kündbar.


Reinigungsservice für Ihre Wohnung, Fensterreinigung, Müll-Entsorgung

Blumenpflege

Wäscheservice (Waschen / Bügeln)

Mahlzeitenservice

Hausmeisterservice

Besorgungen

Fahrdienste


Behördengänge

pflegerische Hilfen

Pflege in der eigenen Wohnung durch ambulanten Pflegedienst
   

Pflegerische Hilfen

Pflege in der eigenen Wohnung, ob als Mieter oder Eigentümer, kann durch einen Pflegedienst in Anspruch genommen werden.